1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Awakening ein muss oder nicht?!

Discussion in 'PvE' started by GentlemanMoods, Jan 8, 2021.

  1. GentlemanMoods

    Joined:
    Apr 17, 2018
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Hallo.

    Ich bin nun nach jahrelanger Abwesenheit wieder mal auf Black Desert gestoßen und sehr motiviert meine Stromrechnung zu Steigern :D

    Ich habe jedoch eine Frage auf die ich keine klare Antwort finden kann.

    Ich Spielte einen Riesen (lvl 61), habe jedoch etwas die Lust darauf verloren :( nun wollte ich auf meinen Magier (lvl 55) wechseln der mir momentan etwas mehr gefällt.

    Ich bin momentan an den Punkt Ausrüstung angelangt.

    Ich bin nicht ganz von der Awakening des Magiers überzeugt und möchte eher beim Stab bleiben, ich habe von sogenannten Succsession Builds gelesen aber mir ist nicht ganz klar wie das mit den Waffen Funktioniert?!

    Meine Frage:
    Kann ich meinen Magier auch ohne Awakening Spielen (succsession Build) oder muss ich mir trotzdem eine Awakening kaufen??

    umgekehrt genauso? Kann ich nur mit einer Awakening rumlaufen oder muss da auch ne zweite Waffe ran??

    Haben die 2 Waffen irgendeinen Zusammenhang da die werte im Inventar auch getrennt Angezeigt werden??

    Oder muss man beides Tragen um das Maximale an Damage rauszuholen??


    Vielen Dank schonmal :D
     
  2. Megta

    Megta Archer EU

    Joined:
    Nov 7, 2015
    Messages:
    5,861
    Likes Received:
    2,514
    Du kannst ntürlich auf die Hauptwaffe bzw. Erweckungswaffe verzichten, allerdings bringen die Waffen einen Bonus Schaden ( 50% der normalen AK zählen für Erweckung und 30% der Erweckungs-AK zählen für Wiedergeburt) auf den du damit verzichten würdest.
     
    TheBadSenior likes this.
  3. GentlemanMoods

    Joined:
    Apr 17, 2018
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Alles klar!!

    Vielen Dank!!
     
  4. Serendipity

    Serendipity Syllabus Sorceress 63 EU

    Joined:
    Jun 17, 2017
    Messages:
    869
    Likes Received:
    710
    Die Mainwaffe wie Kzarka ist der Hauptlieferant für Präzision. Ohne die wirst Du kaum irgendwelche Mobs treffen geschweige denn andere Spieler.
    Im Endgame wirst Du auch als Succession eine Löwenzahn mit Garmoth Herz drauf haben wollen um zwei zusätzliche Kristallslots zu bekommen. Aber die ist wirklich nur für Endgame wirklich notwendig, vorher tut es auch eine grüne Erweckungswaffe.
     
    #4 Serendipity, Jan 11, 2021
    Last edited: Jan 11, 2021
  5. Bennib Schneetzler

    Bennib Schneetzler Schneetzler Wizard 63 EU

    Joined:
    May 22, 2017
    Messages:
    466
    Likes Received:
    150
    hey @GentlemanMoods
    leider werde ich dir hier als langjähriger Magierspieler leider etwas die Suppe versalzen müssen. Als Anfänger bzw Wiedereinsteiger kann ich dir die Succession aus zwei Gründen nicht empfehlen: dir fehlen höchstwahrscheinlich die Skillpunkte als auch das Gear. Genaue Daten wären hier hilfreich.
    Prinzipiell bevorzuge ich die Awa immer in Mobgebieten wo es auf Masse statt Klasse ankommt. Da die Awa deutlich größere AOE (Flächenschaden) - Skills besitzt wirst du in Gebieten wie Blutwölfe, Manshaums, Ronaros und vor allem Pollys (zwecks Skillpunkte) deutlich schneller als mit der Succession sein. Ja die Awa ist von der Animation langsamer als die Succ, aber durch die AOE´s bist du in den genannten Gebieten trotzdem schneller.
    Zwecks Gear: wenn du den Magier als Season-Char erstellt hast, mach die Mainquest und werte dein Gear mittels Naru und später Tuvala-Gear auf. Wenn du noch Naru-Steine über hast, aber das Tuvala-Gear keine Haltbarkeit mehr auweist, schmeißt du das Tuvala Gear weg und drückst mit dem Naru-Gear wieder welches hoch.
    Wenn du dir einen normalen Char erstellt hast, level dir ihn auf 60 oder lass ihn dir bei Mirumok auf 60 ziehen (geht in 2-3 Stunden mit einfachen XP-Rollen) und geh dann zum Oasis-Händler in jeder größeren Stadt und hol dir da das Gear. Ebenso würde ich dir auch hier die Mainquests ans Herz legen, da das Quest-Schmuckset besser als das Asula-Set ist.
    Generell würde ich dir auch empfehlen, wenn du einen neuen Char ausprobieren willst, dass du dein Urteil erst ab LVL 60 fällst. Hier sind dann alle AWA-Skills freigeschalten und entfalten auch die volle Leistung. Wenn du kein Bock auf LVLN/questen hast, erstell dir im Charaktermenü einen Trialchar. Das sind Charaktere die instant lvl 60 mit 4k Skillpunkten besitzen, allerdings nur in der Kampfarena und im RBF zum Einsatz kommen können.
    Zu den Skillpunkten sei noch gesagt, dass du minimum 1600 für die Succession haben solltest. Davoor macht das ganze keinen Spaß und ist nur eher alles ein Krampf. Genauso wird die Succ eher auf Endgame-Grindspots eingesetzt, wo es auf Backattack und nicht CC-DMG ankommt. Spots sind da z.b. Hystria und Sycraia.
     

Share This Page