1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Handel mit Handelswaren

Discussion in 'Allgemeine Spielfragen' started by Miron 2, Mar 8, 2018.

  1. Miron 2

    Joined:
    Jan 30, 2018
    Messages:
    33
    Likes Received:
    7
    Ahoi Zudammen

    Kann mir evtl. Jemand sagen ob dich der Handel mit den Handelswaren lohnt?

    Mir geht es nicht um Handel von produzierten Gegenständen. Das kenn ich beireits bestens.
    Sondern wirklich nur das hin und her fahren, von den angebotenen Waren der Händler.

    - Was springt da raus? (ab Master)
    - Gibts ideale Touren?

    Finde im Netz fast gar keine Info betreffend reinem Handel. Oft halt in Verbindung mit "Kisten" etc.

    Hab mich nun gefragt ob es sich allenfalls lohnt in der Zeit bis meine Kisten produziert sind, so noch ein wenig zum zu fahren.

    Danke und Gruss
     
  2. Spartakatz

    Joined:
    Mar 3, 2016
    Messages:
    6,581
    Likes Received:
    3,876
    Normaler Handel lohnt sich zum Leveln deines Handelsskills, an Silver springt kaum etwas raus.

    Kaiserlicher Handel lohnt sich theoretisch, aber von den 4 Millionen Accounts in BDO können da nur eine Handvoll pro Abend das benutzen, verteilt über alle Server. Wenn du mal nach 2 Stunden Handeln (Ratt Hafen z.B.) danach noch weitere 6-7 Stunden erfolglos versucht hast den Kram zu verkaufen, verlierst du schnell die Lust.

    Ist leider eine der Mechaniken in BDO, wo vergessen wurde dass das auch irgendwie skalieren sollte. Im ersten Jahr war das wunderbar, mittlerweile unbenutzbar und m.E. nach kompletter Müll, weil sich jeder der das macht wünscht, es gäb viel weniger Spieler. Und bei Online-Games sollte sich eigentlich jeder freuen, wenn das Spiel mehr Spieler hat.
     
  3. Apanasios

    Apanasios Warrior 62 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,181
    Likes Received:
    571
    Manche Spieler sind im höheren Masterbereich und handeln bestimmte Items mit dem Epheria Boot nach Velia. Hier bekommt man relativ gut Silber. Jedoch dauert es etwas, bis man da oben ist.

    Ansonsten geben Handelsgüter von NPCs mehr EXP, wodurch man den Handelsskill schneller leveln kann. Hierbei gibt es einige Methoden (siehe youtube) um schnell damit leveln zu können.
     
  4. Miron 2

    Joined:
    Jan 30, 2018
    Messages:
    33
    Likes Received:
    7
    Danke euch beiden. Aktuell fahre ich ja Kisten nach Valencia aber die Kisten dauern bei mir so lange. Das heisst in der Zwischenzeit muss was anderes her. Es lohnt sich zwar wenn man die verkauft aber dazwischen liegen wie bereits gesagt, Tage oder Wochen bis ich die abgebe.
     
  5. Apanasios

    Apanasios Warrior 62 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,181
    Likes Received:
    571
    Kochen => Kisten => Imperialer Händler

    oder das Gleiche mit Alchemie ;)
     
  6. Ashysha

    Ashysha BrokenLeaf Witch 61 EU

    Joined:
    Mar 16, 2016
    Messages:
    820
    Likes Received:
    349
    um handeln zu leveln , bin ich mittlerweile auch auf die Handelsquests und die kaiserliche Lieferung umgestiegen, es gibt ja nicht so viel Geld wie für Calpheonkisten, aber bei mir ist es eben auch so, das ich nicht ein Imperium wie z.B. MAMAZONE aufrecht erhalten kann und somit einfach auch nicht die Zeit habe für so etwas. Ich lasse zwar Kisten herstellen, aber nicht regelmässig. Die kleinen Kisten bringen auch nicht viel geld und auch kaum exp ausser in massen vielleicht. Ich bin atm gerade bei Meister 4 und wenn cih nichts anders mache ausser eine Rotation zu fahren( Velia, Heidel Calpheon und ab und zu Mediah) erhalte ich so nach 3 Runden etwa 1% Exp( mit den Handelsquests in Kombi) kama lohnt leider noch nicht so, da ich da nichts wieder mitnehmen kann. Ergo bei mir steht im Moment eher das leveln selber im Vordergrund.
     
  7. Miron 2

    Joined:
    Jan 30, 2018
    Messages:
    33
    Likes Received:
    7
    Also kann man abschliessend sagen, das Handeln mit Handelsgütrern der NPC, ist grundsätzlich dafür da um Handeln zu lvln und nicht um Kohle zu machen.

    Danke euch für die Posts.
     
  8. Apanasios

    Apanasios Warrior 62 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,181
    Likes Received:
    571
    Das stimmt nur zum Teil @Miron 2

    Regulär hast du recht... ABER wenn du mim Epheria Boot in Port Ratt auf einem bestimmten Meisterlevel sachen einkaufst und auf der andren Seite verkaufst, machst du schon gut Money (und nicht zu knapp).

    Außerdem Je höher dein Handelsskill ist (level), desto mehr % Bonus bekommst du beim Feilschen.
    Hier mal ein Link zu meiner Sammlung, wo das auch unter NR 20 nochmal gezeigt ist.
     
  9. Miron 2

    Joined:
    Jan 30, 2018
    Messages:
    33
    Likes Received:
    7
    Nice, schöne Excel hast du da :-)
    machst du das selber auch? Was heisst für dich gut Money?. Gerne würde ich das vergleichen können.

    So eine Fahrt dauert ein wenig mit dem Boot, deshalb frag ich. Bislang machen die meisten wohl die Geschichte mit dem Valencia buff.

    Ich finde die Boot-Idee aber sehr intressant und wäre daher an Details intressiert.
     
  10. Spartakatz

    Joined:
    Mar 3, 2016
    Messages:
    6,581
    Likes Received:
    3,876
    Du hast das wohl noch nie gemacht nehm ich mal an.

    Genau davon hatte ich ja gesprochen. Vor zig Monaten war das noch OK. Aber mittlerweile gibt es zig Leute mit Meister im Handeln, der kaiserliche Handel ist komplett überlaufen, du kannst stellenweise 10 Stunden lang Channels switchen und bekommst nichts verkauft - entweder es war schon jemand da oder der Channel nimmt die Waren nicht an.

    Margoria-Handel funktioniert nur für geschätzt maximal 10 Leute, verteilt auf die 4 Millionen Accounts.

    Und wenn du beim normalen NPC verkaufst, naja dann bringen die 2 Stunden rumsegeln eher weniger "gut Money".
     
  11. Ashysha

    Ashysha BrokenLeaf Witch 61 EU

    Joined:
    Mar 16, 2016
    Messages:
    820
    Likes Received:
    349
    Also ich hab als ich noch nach Port Ratt fuhr, auf dem Rückweg soviel Militärzeugs wie es ging mitgenommen und habe dann für 2 mal Channel wechseln beim normalen Händler ca. 6-7 Millionen dafür bekommen ( mit feilschen) also so ca 20-24 Stück meine ich Kaufpreis war so um die 100k
     
  12. Spartakatz

    Joined:
    Mar 3, 2016
    Messages:
    6,581
    Likes Received:
    3,876
    Und wie lange warst du für die 3-4 Millionen unterwegs? Inkl. Channel switchen (30Min), verkaufen und allem drum und dran?

    Da bekommt man ja in 20 Minuten Riss schon mehr. Oder halbe Stunde Kristalle zerbröseln. Oder.. oder... oder... 2 Millionen pro Stunde ist sehr mies, da muss man schon genau suchen um was zu finden was schlechter ist.
     
  13. Ashysha

    Ashysha BrokenLeaf Witch 61 EU

    Joined:
    Mar 16, 2016
    Messages:
    820
    Likes Received:
    349
    na das isses ja ich bin mit Calpheonkisten nach Port Ratt gefahren habe da für ca 30 Kisten etwas bei 12-13 kk bekommen und die Rückfahrt dann ca 6-7 Millionen also in einer guten Stunde....darum mache ich das nicht mehr^^. Ich level jetzt mit den handelsquests und ab und an kaiserliche Lieferung Handeln so weiter und hoffe das sich das schlussendlich lohnen wird im verdienst und wenn nein hab ich handeln halt hoch XD nein Quatsch damit man überhaupt was auf Grana mitnehmen kann muss man Minimum Handelsmeister 11 sein wenn ich net irre, das ist im Moment mein Endziel( hab im Moment Handel Meister 4)
    Edit: Channel switchen hat mich nur 15 Minuten gekostet, da ich ja vom aktiven auf den nächsten switche und dann warten muss aber letztendlich was mich am meisten ank.. ist die Erhöhung des Gewichtes der handelswaren und man somit nicht mal mit den einfachen Handelswaren immer den Wagen (18 Slots) füllen kann...
     
  14. Apanasios

    Apanasios Warrior 62 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,181
    Likes Received:
    571
    Herstellen in Grana und in Valencia mit Wüsten Buff verkaufen...anders lohnt es sich nicht

    Port Ratt bringt nur was, wenn du Trashkisten verkaufen willst, um den Handelsskill zu leveln
     
    Spartakatz likes this.
  15. Spartakatz

    Joined:
    Mar 3, 2016
    Messages:
    6,581
    Likes Received:
    3,876
    Die Kamasylvia Handelswaren sind mir noch ein Rätsel. Brauchen immens hohen Handelslevel, aber haben recht billigen Preis, und der Profit hängt ja davon ab. Siehe auch http://www.somethinglovely.net/bdo/tradepacks/ - da sind selbst Meister16 Waren gerade mal so gut der Fachmann2 Dolch aus Altinova z.B.

    Was sich mit Handel auf jeden Fall lohnt:

    Fische in die Wüste verkaufen (Grana oder Margoria 150% Distanz)
    Ratt-Hafen kaiserlicher Handel (kann aber frustierend sein)
    Kisten in die Wüste verkaufen

    Kisten wie Apanasios sagt, am besten auch in Grana, wenn der eine Workshop dort nicht reicht, weitere Arbeiter im Alten Baum und die in Trent, Calpheon o.ä. arbeiten lassen (da im Alten Baum fast nur meisterliche Arbeiter beim NPC kommen, ist +3 Produktionsskill recht easy dort)
     
  16. Ashysha

    Ashysha BrokenLeaf Witch 61 EU

    Joined:
    Mar 16, 2016
    Messages:
    820
    Likes Received:
    349
    ja aber da muss man schon ne sehr grosse Summe hinbringen um überhaupt an der exp zu kratzen, darum hab ich mich ja auf die Handelsquests umorientiert zum handel leveln, da ich da mittlerweile schneller % bekomme. Z.B. heute habe ich so gut wie den ganzen Tag mehr oder weniger durchgehend ( mit Reallife pausen halt) nur handelsquests und teilweise kaiserliche Lieferung gemacht und habe von Meister4 bei 13 % die ich morgens hatte bis zu 49% gemacht , ergo insgesamt 36%, das schaffe ich mit Trashkisten nicht.
     
  17. Miron 2

    Joined:
    Jan 30, 2018
    Messages:
    33
    Likes Received:
    7
    meinst du mit Trashkisten z.b Kupfer, Eisen, und die ganzen Holzkisten?

    Ich lese so heraus, dass für Silber die beste Variante immernoch Grana --> Valencia ist und für EP die handelsquests ganz normal.

    Das wäre eigentlich meine Frage gewesen mit dem Forumeintrag :-)
     
  18. Nyrante

    Nyrante Neecros Warrior 61 EU

    Joined:
    Feb 29, 2016
    Messages:
    2,209
    Likes Received:
    5,687
    Ihr kennt euch doch alle ganz gut mit Handeln aus, könnt ihr mir vielleicht eine Frage beantworten?
    Hat die Entfernung einen Einfluss auf die XP? Laut dem Guide von Plunge benötigt man angeblich nur eine 500m Distanz, alles was weiter weg sei würde zwar den Verdienst erhöhen durch den Distanzbonus, nicht aber die XP.
     
  19. asha

    Joined:
    Nov 10, 2015
    Messages:
    49
    Likes Received:
    8
    Meines Wissens nicht , Entfernung bringt dir mehr Geld , die XP bleiben gleich.
     
  20. Apanasios

    Apanasios Warrior 62 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,181
    Likes Received:
    571
    Ja...für EP gehts vor allem um die MASSE....es sei denn du machst das mit den NPC waren.

    Die Handelsroute nach Valencia ist best of WENN du mind. Fachmann 2 bist, die Questreihe abgeschlossen hast und dann die den Tradebuff holst, wodurch du glaub 50% mehr Money bekommst.

    Distanz gibt mehr XP...probiers mal aus (100 Kisten zum nächsten Posten und 100 Kisten von Grana nach Valencia)
    NPC ware ist da anscheinend Best off, wenns ums Pushen des Levels geht. Da nutzt man aber eine BESTIMMTE Methode...aber das schreibt man nicht im Forum, damits nicht geändert wird, sondern erzählt das unter der Hand ;)
     

Share This Page