1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Probleme mit Deutsche Telekom

Discussion in 'Technische Hilfe' started by PM Horizon, Dec 3, 2018.

  1. Spack1993

    Joined:
    Jun 27, 2019
    Messages:
    4
    Likes Received:
    0
    @Captain Bluebear im gegenteil, du bist auch kunde der telekom, also betrifft es dich ja durchaus wie du gerade siehst, wenn die telekom überzogene peering preise verlangt :)
     
  2. Captain Bluebear

    Joined:
    Apr 6, 2016
    Messages:
    57
    Likes Received:
    38
    @Spack1993 Telekom ist nicht gleich Telekom. Hier geht es um das Peering zum AS3320 DTAG. Das AS3320 DTAG ist das autonome System der Deutschen Telekom Global Carrier (ehemals Telekom International Carrier Sales & Solutions). Deutsche Telekom Global Carrier ist einer der weltweiten Tier 1 Carrier und gehört zur Deutsche Telekom AG. Das hat nichts mit deinem Anschluss zu Hause zu tun.
    Dein Internet Anschluss zu Hause ist von der Telekom Deutschland GmbH, eine Tochter der Deutschen Telekom AG. Dein Vertragspartner zu Hause ist damit die Telekom Deutschland GmbH.

    Es trifft mich zwar indirekt, bzw. ich bin zwar Leidtragender als Telekom Kunde, doch Ansprechpartner dafür ist in diesem Fall nicht die Telekom Deutschland GmbH. Tickets dort aufzumachen schadet sicherlich nicht, bringt aber auch nichts. :D
    Die, die von der Deutsche Telekom Global Carrier kaufen möchten, treffen die Peering Preise direkt. Das ist leaseweb in diesem Fall. Von Leaseweb ist Kakao Kunde. Ich vermute aber auch, dass Kakao, als einer von vielen Kunden bei leaseweb, vermutlich nicht mal ein großer Kunde, nichts an dem Problem ändern kann. Da leaseweb nicht wegen einem Kunden ihre Policies zu DTAG ändern wird. Daher muss Kakao ihren Server Provider Wechseln, wenn sie nicht sämtliche Kunden verlieren wollen, die über AS3320 DTAG geroutet werden und sich keinen VPN Dienst kaufen wollen, um das zu verhindern. Hier scheint derzeit aber kein Interesse zu bestehen. Die Kosten eines Wechsels decken wohl nicht den Nutzen. :-(
     
    #322 Captain Bluebear, Oct 30, 2019
    Last edited: Oct 30, 2019
  3. DoomsDayElite/Dayofdoom

    Joined:
    Nov 24, 2017
    Messages:
    220
    Likes Received:
    56
    Ich habe auch ständig Lags und DC gerade um 17-18 Uhr nehmen die Lags und DCs zu und gehen meistens bis ca 22 Uhr. Ärgerlich wenn man mal ne Stunde AFK Holz Hacken will an Grinden ist so gar nicht zu denken.

    Bin bei 1&1 und habe eine 50 Mbit Leitung. Alles andere läuft ohne Probleme.

    Gruß DD
     
  4. NETCONF

    Joined:
    Aug 15, 2019
    Messages:
    25
    Likes Received:
    10
    Laut GM Cory, arbeiten mitlerweile wohl endlich mal Techniker daran das Problem zu beheben... ab das auch die Warheit ist \o/ Don't know..
     
    Tiffyshade likes this.
  5. NETCONF

    Joined:
    Aug 15, 2019
    Messages:
    25
    Likes Received:
    10
    Bin bei 1&1 und habe eine 50 Mbit Leitung. Alles andere läuft ohne Probleme.

    1und1 nutzt zu 90% Telekom-Leitungen, wurde mir heute noch mal am Telefon gesagt, bin auch bei 1und1
     
  6. Spectrari

    Joined:
    Sep 30, 2017
    Messages:
    569
    Likes Received:
    734
    ****ing telekom. again laggs
     
    NETCONF likes this.
  7. NETCONF

    Joined:
    Aug 15, 2019
    Messages:
    25
    Likes Received:
    10
    lag lag lag and more lags :D
     
  8. Spectrari

    Joined:
    Sep 30, 2017
    Messages:
    569
    Likes Received:
    734
    I just missed vell because of fking telekom, piece of **** provider, laggs since months already and nothing fixed, impossible to play. Oh well i guess i will just stick to LoL and WoW classic instead.
     
  9. GrimgarX

    Joined:
    Nov 15, 2018
    Messages:
    16
    Likes Received:
    6
    Heute 20 Uhr, vielleicht gelöst?
    |------------------------------------------------------------------------------------------|

    | WinMTR statistics |

    | Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |

    |------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|

    | ***.***.***.*** - 0 | 690 | 690 | 2 | 2 | 75 | 2 |

    | ***.***.***.*** - 1 | 682 | 680 | 6 | 9 | 128 | 6 |

    | ***.***.***.*** - 1 | 686 | 685 | 14 | 17 | 100 | 15 |

    | 80.150.169.94 - 1 | 671 | 666 | 43 | 57 | 174 | 56 |

    | 81.17.34.17 - 1 | 682 | 680 | 16 | 18 | 111 | 27 |

    | 81.171.14.178 - 1 | 686 | 685 | 16 | 17 | 101 | 16 |
     
  10. NETCONF

    Joined:
    Aug 15, 2019
    Messages:
    25
    Likes Received:
    10
    Probleme sollen laut GM behoben sein. Gestern hatte ich z.b. gar kein laggs mehr, mal im Auge behalten.
     
  11. Captain Bluebear

    Joined:
    Apr 6, 2016
    Messages:
    57
    Likes Received:
    38
    @NETCONF Hat der GM auch gesagt, was zur Lösung gemacht wurde?
     
  12. NETCONF

    Joined:
    Aug 15, 2019
    Messages:
    25
    Likes Received:
    10
    #332 NETCONF, Nov 6, 2019
    Last edited: Nov 6, 2019
    Tiffyshade likes this.
  13. Momis

    Joined:
    Jun 14, 2017
    Messages:
    9
    Likes Received:
    4
    Lag ist tatsächlich etwas besser, nur jetzt hab ich alle 20min einen DC langsam nervt es echt!
    Und nein liegt nicht an meiner Hardware ist erst seit dem heutigen Patch so!!!
     
  14. Spectrari

    Joined:
    Sep 30, 2017
    Messages:
    569
    Likes Received:
    734
    Am i only one who experiences crazy laggs in last few days? I think it has something to do with Telekom again.
     
  15. Veoh Techstarify

    Joined:
    Mar 19, 2016
    Messages:
    666
    Likes Received:
    209
    Selbst nach den patches, wer hätte das gedacht..

    Da Spiel wurde ne Zeit lang kostenlos angeboten, und jetzt mit dem Corona Virus hängen selbstverständlich viele vorm Rechner.
    Da man sich bewusst ist das die BDO server billiger Müll sein müssen, häufen sich die Lags, Verbindungsabbrüche und und zu späte Aktionsregistrierungen duch die Massen klar an..
    Kurz um, die server sind warscheinlich Überlasted.

    Glaub das liegt dieses mal ausnahmsweise nicht mal an Leaseweb selber.
    Sobald vor dem einloggen aktivität "mittel" steht, fangen die Server schon an zu kämpfen.
    Das war schon seit anbeginn der Zeit.
    Zwar keine Verbindungsabbrüche mehr, aber trotzdem hited man Monster an und es dauert ne sekunde bis der Schaden registriert wird.

    This was never an issue of Telekom, very often of leaseweb or Server itself.
    Server are overburden because of Corona and free givaway for sure activity is insane right now. It's obvious they can't handle it since they never could earlier if much activity was in there.
    Even after patch still hitting monsters taking a sec until they receive dmg sometimes..
     
  16. MuhQ

    Joined:
    Feb 21, 2016
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    also seit geraumer Zeit scheint das Problem doch wieder massiv aufzutauchen.. ich brauche mitunter ja schon etliche Minuten, um überhaupt ins Spiel zu kommen, weil der Launcher ewig braucht.. hab ne 100k Leitung und nirgendwo Probleme.. bin direkt mit Kabel am Router angebunden, aber bei BDO habe ich echt massive Probleme... gibt's hier auch irgendwann mal eine Lösung? Der Thread ist ja schon etwas älter...
     
  17. Hisuinoi

    Hisuinoi Warrior 61 EU

    Joined:
    Dec 20, 2015
    Messages:
    929
    Likes Received:
    210
    Ich bin auch bei der Telekom und habe keinerlei Probleme.

    Allgemein

    Schiebt die Probleme nicht immer der Telekom zu. Klar kann irgendein Knotenpunkt von der Telekom vor Ort Probleme haben oder ein Knotenpunkt auf den Weg. Dies lässt sich einfach herausfinden mit "PingPlotter".
    Wie ich damals bei Vodafone war und es Probleme kam und Twitch in der Primetime unmöglich wurde anzuschauen.
    Habe ich mit einer Routingsoftware das Überprüft und dabei festgestellt das die Route einen Umweg übers weite Meer und wieder zurück macht.

    Daraufhin habe ich eine Beschwerde direkt an Vodafone per Einschreiben geschickt. Erst dann kam dann nach ca. 1-2 Wochen ein Anruf von jemand der mehr Infos hatte. Und mir sagte das ein Knotenpunkt die Probleme verursacht somit wurde mir ein Rabatt sowie ein Sonderkündigungsrecht hinterlegt. Habe geduldig gewartet und dann zur Telekom gewechselt, seitdem nie wieder Probleme gehabt.
    Allerdings muss ich auch sagen das manchmal die Router die Probleme verursachen wenn man Telekomrouter oder Providerrouter nimmt.
    Ich dagen schwöre auch AVM/Fritz.Box allerdings gibt es auch von TP-Link, vereinzelt auch D-Link haben gute Router.

    Ich habe das alles mit "PingPlotter" gemacht, da kann gut erkannt werden wo das Problem ist.
    Du müsstest die IP-Adresse von den BDO Server abfragen.
    So bin ich damals bei Vodafone den Problem auf die schliche gekommen, ein zusätzliches Gewicht hat in der Prime noch Twitch gemacht da ich das nicht schauen konnte.


    Ich gehe stark davon aus das eben in dieser Coronakrise, die ein oder anderen Knotenpunkte Probleme haben.
     
  18. Seroniac

    Seroniac Lahn 62 EU

    Joined:
    Feb 19, 2016
    Messages:
    158
    Likes Received:
    31
    Ich nutze seit gut 2 wochen das netz der Telekom und bei mir gibt es auch keinerlei Probleme. Wenn ich bdo streamer dann ebenso nicht
     
  19. Öhle

    Joined:
    Nov 27, 2018
    Messages:
    11
    Likes Received:
    1
    Ich bin auch bei der Telekom und hatte bis gestern exakt das Problem, dass es etliche Minuten dauerte, um überhaupt ins Spiel zu kommen, weil der Launcher ewig brauchte. Aktuell komme ich nicht mehr in das Spiel, der Launcher stürzt beim Laden ab.
     
  20. Hisuinoi

    Hisuinoi Warrior 61 EU

    Joined:
    Dec 20, 2015
    Messages:
    929
    Likes Received:
    210
    Das ist aber kein Telekom Problem, sondern eher das Problem das die Server die Spielermassen bewältigen müssen. Da aufgrund Corona die meisten Zuhause sind ist nun mal der Launcher/Loginserver am Anfang auch Überlastet, da alle ins Spiel wollen.
     

Share This Page