1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

wann hört die Wache auf, mich zu verfolgen und anzugreifen?

Discussion in 'Allgemeine Spielfragen' started by Kwengie, Sep 17, 2018.

Tags:
  1. Apanasios

    Apanasios Warrior 63 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,367
    Likes Received:
    715
    Fazit:
    Du hast eine Frage gestellt, sie wurde beantwortet und alles andere ging nur noch in Stille Frage, arroganz und CO unter


    Ich bin dafür, dass man sich nicht mehr im Kreis dreht und das Zuschieben beendet. Frage beantwortet...Thread closed?

    P.S.:
    Wenn du Alt+C drückst bist DU im PVP mode und kannst Spieler angreifen => Schaden machen oder töten = Karmaverlust (Spanne negative 1kk bis positives 300k)

    Bist du im negativen Karma, greifen dich wachen aus den Städten an => PVE Tot = ev. Verlust von Magiekristallen und/oder Aufwertungen getragener Ausrüstung

    Hast du Alt+C an oder bereits negatives Karma, kann dich jeder Spieler angreifen/töten ohne Alt+C drücken zu müssen (Verliert also kein Karma). Du hingegen musst Alt+C drücken, um dich zu wehren und verlierst dabei Karma.


    Spieler kann man auch angreifen, wenn
    ...man mit dem Anderen einen Gildenkrieg hat (einseitige Erklärung reicht dafür voll und ganz)
    ...Man Mo-Fr +So zwischen 20-22 Uhr Node War auf den 1er Channeln hat und sich ein unbeteiligter dort befindet. Er kann sich dann aber nicht wehren (WICHTIG: Dafür bekommt man in diesem Zeitraum die Nachricht, dass Nodewar ist und man angegriffen werden kann)
     
    Ashysha likes this.
  2. Kwengie

    Joined:
    Apr 26, 2016
    Messages:
    30
    Likes Received:
    1
    ... und Du denkst, daß einem dann das Spiel noch Spaß bringt, wie ich es beschrieben habe? Es geht nicht darum, daß der uns mit Fäusten attackierte, sondern um die vielen negative Karmingpunkte, die dann vergeben werden, wenn man diesen Typen von der Gruppe fern zu halten versucht, damit die anderen weiter in Ruhe angeln können.
    Weiter habe ich geschrieben, daß ich infolge einer Schwarzstein-Quest weit über 4.000 Monster nonstop geplättet habe und wie kann es angehen, daß ich mit 197062 Karmingpunkten im Keller bin?
    Und es wird mir von Euch und dem tollen Kundendienst angeraten, daß weiter Monster geplättet werden sollen, damit das Karmingsystem wieder ausgeglichen ist, obwohl ich eigentlich vom den NonStop-Plätten eine kleine Pause machen wollte und mich anderen Dingen in diesem Spiel widmen wollte.

    Und auf diese bescheidene Spielmechanik habe ich keine Lust, da der Egoismus statt die Hilfsbereitschaft anderen Spielern gegenüber, hofiert wird. Das ist PVP und nicht das dauernde Bekriegen untereinander!
    Warum werde ich noch belohnt, wenn ich einen Spieler helfe, der auf seiner Handelstour von Dieben attackiert wird? Manchem Spieler habe ich schon das Pferd bewahrt, weil dieses von Monstern angegriffen worden ist.

    Das ergibt keinen Sinn und es wäre gescheit, wenn die Entwickler das Spiel so programmiert hätten, daß das System erkennt, welcher Gegenstand angelegt ist und wer sich im nahen Umkreis befindet und ob miteinander gekämpft wird. Wer ist der Aggressor und wird dieser innerhalb einer festgesetzten Zeit nicht bekriegt, wird der Normalstand wieder hergestellt.
    Warum ist es überhaupt gewollt, daß Angler, die wehrlos sind, attackiert werden können und was bezweckt der Aggressor damit? Dieser soll sich ebenbürtige Partner suchen, wenn ihm der Sinn nach einem Kampf ist, aber keine, die sich aufgrund einer Tätigkeit nicht wehren können. Das ist feige und gemein. Wie ich schon erwähnte, wäre dies nicht so tragisch, wenn nicht das tolle Bestrafungssystem wäre, welches in diesem Fall die Falschen bestrafte.
    Was erhofft sich der Entwickler damit, so daß man Spieler bewußt und gewollt vergrault?

    Ich verstehe den Sinn nämlich nicht, daß einerseits PVP gewollt ist und andererseits wird das Bekämpfen und Töten von Spielern empfindlich bestraft.
    Wie ich schon sagte, muß die Mechanik des Spiels erkennen, von wem man angegriffen wird, damit der, der sich verteidigt und den Störenfried sich vom Hals halten will, nicht bestraft wird, weil dieser den ersten Schlag ausführt, nachdem der Störenfried immer und immer wieder am Posten respawte.

    Sucht mal im Internet nach Karmabombing und dieser Begriff wird nur mit dem hiesigen Spiel in Verbindung gebracht werden. Sogar TESO oder TERRA besitzen diese merkwürdige Mechanik nicht.
     
  3. IHAEU Silica

    IHAEU Silica Keiko Sorceress 62 EU

    Joined:
    Jan 9, 2017
    Messages:
    572
    Likes Received:
    390
    @Kwengie

    So, herzlich willkommen in der Realität und Gegenwart von Black Desert Online, einem Open World Sandbox PvP Spiel.

    Deine Problemstellung, du wurdest von einem anglerhassenden Zerhacker geärgert und wurdest danach in Velia von einer Wache niedergestreckt.

    Begründung: Du liegt im negativen Karmabereich zwischen 0 und - 5'000'000 Karma und hast höchstwahrscheinlich diesen oder irgendeinen anderen Spieler im Rahmen der PK Funktion (aktivierbar über deine Tastatur Alt+C <default>) getötet. Um zu deinem Karmastand zu gelangen gibt es dazu lediglich diese einzige Möglichkeit und/oder (was ich herzlich ausschließen möchte) du hast dich in der Wüste mit der Karawane geschlagen - Wüste ist rechts auf der map (engl.: Karte) bzw. im Osten. Es gibt keine andere Möglichkeit das du im Negativkarma rumhängst außer das du den anderen Spieler weggeprügelt hast während du PK anhattest. Wäre es anders herum gewesen, das der andere flaggt und dich tötet so verliert er Karma (recht viel da du 'ne Angel in den Pfoten hast) nicht aber du. Der Fakt das du von Angel auf Waffe wechseln musst ist kein großes Argument da du von Tool>Waffe ohne Idle wechseln kannst und das sogar über die Hotbar (engl.: Heiße Bar - die Leiste unten die du selber justieren kannst.)

    Beispiel:
    [​IMG]
    die Offhands (engl.: Nebenhandwaffen) sind über 6-7-8 anwählbar und wechseln ohne Umwege beim kleinsten Anhauchen der Taste. Andersherum von Waffe auf Tool heißt immer idle (engl.: nichts machen) sein.

    Zur Antwort deines Topics: Töte Monster um wieder ins Positivkarma zu gelangen und alles ist gucci.

    Ein kleines Tutorial:
    Wie gelange ich in's Positivkarma?
    Jedes Monster in Black Desert Online hat einen Karmawert der auf dein Karmakonto (Einsichtig unter deiner Profilseite über den Tastendruck auf "p") eingeht. Das gilt für 99% aller Fälle für positiv. Das 1% dabei sind Gazellen, Pferde und die oben erwähnte Karawane die für dich sowieso nicht existiert da man da erstmal ein halbes Jahr suchen darf. Bei Tötung dieser NPC's erzählst du + Negativkarma welches dein Konto senkt.

    Wie gelange ich schnell in's Positivkarma?
    Ganz einfach. Töte viele schwächere Mobs. Außen vor: Alles in Balenos und Serendia möglicherweiße nicht. Calpheon die ̶s̶̶p̶̶i̶̶e̶̶l̶̶e̶̶r̶ Mansha's und Welsmenschen sind ganz Hipp oder Kamasilvia die Fadus und Pilzbewohner. Nachdem ich im Negativkarma gelandet bin grinde (engl.: schleifen, hier: "grinden") ich ein oder zwei Stunden mit Tränen um mein Karma wieder positiv zu kloppen.

    Achso bevor ich's vergesse - Arsha PvP Channel arbeitet komplett ohne Karma - falls du mal Lust auf dangerfishing hast dann geh' mal da hin?

    Das war alles zu deiner/m Frage/Problem. Jetzt ein paar Worte zu deinen anderen geistlichen Ergüssen.
    Obwohl hier jeder 3. Deutsche gefühlt ein PvE'ler ist haben sie alle Recht mit "BDO hat was - was andere Spiele nicht haben." Damit ist Open World PvP wie hier auf jedenfall eine Perle im MMO Genre was solche nicht als "In der Vergangenheit festgesetzte Zeitreisende" abstempelt - Wie du das oben so schön gegen @Megta gesagt hattest. Klar haben einige was dagegen aber das PK gehört hier zu den legalen Spielmechaniken dazu. (Avoid (engl.: Ausweichen) durch Angeln in Safezones oder irgendwo am anderen Ende der Welt wo nichtmal NPC's nach dir suchen wollen)

    Im übrigen bist du nach deinem Eigenen Urteil auch in der Vergangenheit. Deshalb der Titel meines Beitrages.

    Karmabombing ist auch nichts neues in der high society von Black Desert. Berühmt berüchtigt auf den einschlägigen Spots in Valencia/Pirates oder was-weiß-ich-wo gibt es immer wieder einen schwächeren Spieler der gildenlos keine Duelle annimmt und dann einem die Rotation so dermaßen zerstört das man als Halter nur noch so draufhauen kann/muss. Nicht sehr moralisch korrekt aber legale Mechanik des Spiels. Wechsel den Channel oder Töte ihn durch deine Umwelt (andere NPC's).

    Ansonsten zum Abschluss - PK ist für mich eine der normalsten (steigert man nicht weiß ich.) Sachen der Welt. Ich bin selber locker 2/3 meiner Online Zeit im Negativ unterwegs und Haue sehr viele Spieler weg. Meistens mit der Begründung das ich gerne den Spot übernehmen möchte. Negativkarma macht mir an der Stelle und mit meinem Gear nicht so viel aus solange ich auf Mobs achte.

    Grüße, Silica
     
  4. Frankyb

    Frankyb Lorlan Witch 58 EU

    Joined:
    Nov 7, 2015
    Messages:
    653
    Likes Received:
    356
    Ein wirklich schöner Beitrag von Dir @IHAEU Silica

    Aber Ich glaube Nicht...das @Kwengie es nun endlich verstanden verstanden hat.
     
    Foxens and IHAEU Silica like this.
  5. Schattenspieler

    Schattenspieler Schattenspieler Witch 61 EU

    Joined:
    Feb 23, 2016
    Messages:
    355
    Likes Received:
    191
     
    IHAEU Silica likes this.
  6. Lachdanan

    Joined:
    Feb 15, 2016
    Messages:
    235
    Likes Received:
    127
    @Kwengie
    lass dich einfach von den wachen in den städten so lange töten bis du wieder positives karma hast
     
  7. Apanasios

    Apanasios Warrior 63 EU

    Joined:
    Sep 26, 2016
    Messages:
    1,367
    Likes Received:
    715
    Troll
     
  8. Foxens

    Foxens ID0 Ninja 61 EU

    Joined:
    May 3, 2017
    Messages:
    390
    Likes Received:
    197
    Sag doch sowas nicht. images-14.jpg
     

Share This Page